Hörgerät-Pflege

1

Reinigung des Ohrpassstückes

Säubern Sie bei einem HdO-Gerät das Ohrpassstück einmal wöchentlich in einem Reinigungsbad. So wird Schmutz ent­fernt und das Ohr­pass­stück wird des­infiziert; dadurch beugen Sie Ent­zündungen im Gehörgang vor.
2

Reinigung des Schallschlauchs

Pusten Sie nach dem Bad den Schallschlauch mit einem Blasebalg kräftig durch. Auch eine Reinigungsbürste oder -schleife tut gute Dienste.
3

Vorsicht bei IdO-Geräten

IdO-Geräte gehören nicht ins Reinigungsbad, sondern werden mit einem Reinigungsspray oder Reinigungstüchern gesäubert. Nachts werden IdO und HdO-Geräte in einem elektronischen Trockengerät aufbewahrt. Ist der Schallkanal verstopft, bringen Sie uns das Gerät zum Service-Check.
4

Handhabung der Batterien

Die Batterien werden nachts aus den Geräten genommen; lassen Sie die Batterieklappe zum Durchlüften und Trocknen offen. Wenden Sie beim Herausnehmen und Einsetzen der Batterien niemals Gewalt an.
5

Haltbarkeit der Batterien

Dies hängt ganz von Ihren Gewohnheiten ab wie etwa der täglichen Tragezeit, der Leistung des Hörgerätes oder Streaming. Bei 16 Stunden Tragezeit, halten 10er-Batterien etwa 5 Tage oder 8 Tage mit der 13er-Batterie. Entsorgen Sie sie bitte fachgerecht – der Umwelt zuliebe. Wir nehmen Ihre alten Batterien in unseren Filialen gerne entgegen.

6

Noch Fragen?

Sie haben Fragen? Einige haben wir schon für Sie beantwortet.

aktivoptik Logo

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Social Media